Kumihimo inmitten unserer Lamas & Alpakas – Eine ganz besondere Entspannungszeit

Kumihimo ist eine japanische Flechttechnik, bei der Garnstränge übereinander gelegt werden. Dabei wiederholen sich die Abfolgen, so dass das Flechten eine harmonisierende und entspannende Wirkung hat. Die Möglichkeiten sind äußerst vielfältig, jedoch lassen bereits die einfach zu erlernenden Techniken äußerst hübsche Bänder entstehen.

Unsere Lamas und Alpakas sind stolze, neugierige und sanftmütige Tiere. Ihr ruhiges Wesen hat eine entspannende und positive Wirkung auf uns Menschen.

Es liegt also nahe, Kumihimo mit der Anwesenheit unseren Wollgesichtern zu kombinieren. Dies soll Ihnen einen Ausgleich zu dem oft allzu hektischen Alltag bieten.

Bei diesem besonderen Event ermöglichen wir Ihnen, inmitten unserer Lama- und Alpakaherde auf der Weide zu sitzen, dabei einer nahezu meditativen Tätigkeit nachzugehen und ein DIY-Armband mit nach Hause zunehmen. Wir leiten Sie an, ihr ganz persönliches Lieblingsarmband aus edler Alpakawolle auf einer Flechtscheibe herzustellen. Sobald Sie das Prinzip ein wenig verinnerlicht haben, hat diese Flechtweise nahezu meditativen Charakter. Ideal um nach einem anstrengenden Arbeitstag die Seele baumeln zu lassen. Beobachtet werden Sie allerdings von unseren Wollgesichtern, die wir Ihnen selbstverständlich vorstellen werden 🙂

Diese besondere Entspannungszeit dauert ca. 90 Minuten.

Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir unsere besondere Entspannungszeit zunächst nur als exklusives Angebot an.

Preis: 50 € für 1 Person, jede weitere Person 10 € zusätzlich.

Der Preis bezieht sich auf unser exklusives Angebot, d.h. sie befinden sich alleine bzw. mit Ihren Lieblingsmenschen auf unserer Weide.

Termin nach Absprache.

Diese ganz besondere Entspannungszeit ist natürlich auch als Gutschein erhältlich.