Sich von einem liebevoll aufgezogenen Tier zu trennen, fällt schwer…

Alpakahaltung bedeutet Verantwortung übernehmen, Verantwortung für Tiere, deren Besonderheiten uns begeistern, die aber auch zu beherrschen gelernt werden müssen. Dessen muss sich jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, Lamas und/oder Alpakas anzuschaffen, bewusst machen.

aus: NWK-Kompass

Damit unsere Schützlinge beste Voraussetzungen für ein entspanntes Miteinander mitbringen, werden sie sehr sorgfältig ausgebildet. Ein liebevoll und gut erzogenes Alpaka/Lama wird nicht nur seinem künftigen Besitzer viel Freude bereiten, sondern auch stressfreier durchs Leben gehen.

Besonders wichtig ist uns, dass Sie ein zu Ihnen passendes Tier finden. Beim persönlichen Kennenlernen spürt man in der Regel sehr schnell, ob Mensch und Alpaka/Lama zueinander passen.

Falls Sie sich also mit dem Gedanken des Alpaka- bzw. Lamakaufs beschäftigen, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Selbstverständlich geben wir kein Tier in Einzelhaltung ab und auch nur in artgerechte Unterbringung.

Es stehen zur Zeit keine Tiere zum Verkauf.